Titelbild Warnow

Willkommen beim Colorclub Rostock

Die Bilder stammen aus der diesjährigen Fotoaustellung zum Thema "Menschen bei der Arbeit" und ist zu sehen ab dem 02.08.2016 - 17:00 Uhr im Kröpeliner Tor.

 

Definition des Begriffs Arbeit

Zielgerichtete, soziale, planmäßige und bewusste, körperliche und geistige Tätigkeit.

________________________________________________________________________

 

In der Antike und im Mittelalter waren die Begriffsinhalte von Arbeit negativ und abwertend: Arbeit galt als unwürdige Tätigkeit, deren sprachliche Synonyme Mühsal, Plage, Last und Not waren; sie wurde dadurch zur Angelegenheit der unteren sozialen Schichten. Erst durch die christliche Religion erhielt Arbeit eine positive Bestimmung; bes. in der protestantischen Ethik ist Arbeit identisch mit Pflichterfüllung und gottgefälligem Tun, und in einer asketischen, durch Arbeit geprägten Lebensweise wird bereits im Diesseits die Vorbestimmtheit für die ewige Seligkeit sichtbar. Die positive Bewertung von Arbeit hat sich in den sich früh industrialisierenden westlichen Gesellschaften durchgesetzt; Weber (1864–1920) sah in der protestantischen Ethik die Voraussetzungen für den kapitalistischen Industrialisierungsprozess. Auch gegenwärtig wird Arbeit, auch Arbeitseinkommen und der sich darin dokumentierende Erfolg, positiv bewertet. (Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon)

 

  • Boxenstopp
  • Autor: Axel Büttner

 
 

© Colorclub Rostock